Du stehst mit deinem Pferd vor einem Problem und

  • hast schon alles ausprobiert und nichts funktioniert?
  • wünscht dir eine Lösung ohne / mit möglichst wenigen Medikamenten?
  • möchtest mit ihm im Team arbeiten?
  • möchtest das erreichte Ziel langfristig sichern?

Dann ist die Masterclass für dich und dein Pferd das Richtige.


Unsere Gesellschaft macht das Problem


Leistung dominiert in weiten Teilen unserer Gesellschaft den Alltag. Wer Leistung bringt, bekommt Anerkennung und Gegenleistung. So heißt es für viele nicht mehr „Reiten“, sondern Reitsport oder Leistungssport. 


Der Druck steigt mit dem Aufstieg in immer höhere Klassen. Die Konkurrenz wächst. Die Zuschauerzahl und damit die Kritiker auch. Das Sportpferd ist großen Herausforderungen gewachsen. Es tut viel für seinen Reiter. 


Jedoch kommt es vor, dass die Verbindung zwischen Reiter und Pferd mit der Zeit nicht mehr stimmt. Zeitdruck, zu hohe Ansprüche und leider oftmals viel Geld stehen dem Wunsch nach Einfühlung, artgerechter Haltung und unbeschwerter Freude am Zusammensein mit dem Pferd im Weg. 


Verhalten und Gesundheit deines Pferdes geraten aus dem Gleichgewicht.

Du selbst gerätst aus dem Gleichgewicht.


Unstimmigkeiten machen sich nicht immer sofort bemerkbar, sondern manchmal erst nach Wochen oder Monaten. Eine Rundreise von einem Experten - Tierarzt, Tierheilpraktiker, Osteopathen, Huforthopäden usw. - zum anderen beginnt, in der Hoffnung, dass irgendjemand schon die Ursache finden wird. Zeit und Geld schwinden dahin und mit ihnen auch Freude und Lebensqualität für Pferd und Reiter. 


Am Ende gibt es nur Verlierer. Soweit muss es nicht kommen. 


Du brauchst auch nicht deine Ziele im Reitsport aufgeben, neue Techniken lernen oder neues Zubehör kaufen. Es geht nicht um radikale Veränderungen. 


Es geht, um kleine Schritte hin zu Vertrauen, Leichtigkeit und gesundem Miteinander.


Die Erfolge stellen sich dann von allein ein.


Um es dir leicht zu machen, erhältst du in der "FEEL HORSES"-Masterclass einfache Übungen und praktische Anleitungen.


Mehr Einfühlung & Team-Geist
Lerne deine Wahrnehmung zu verfeinern

Pferde nehmen uns Menschen sehr genau wahr


Ihre Sinne sind dafür viel besser ausgeprägt, als die des Menschen. Sie reagieren auf unsere Körpersprache, auch wenn diese ganz anders sind, als die natürliche Pferdesprache. Sie beobachten uns und lernen, was wir von ihnen möchten und tun so viel für uns Menschen.


In der "FEEL HORSES"-Masterclass lernst du in kleinen Schritten, wie du dein Pferd ganz bewusst in seiner Ganzheit, das heißt auf allen Ebenen seines Körpers und seiner Seele wahrnehmen kannst. Du lernst, wie du die Erkenntnisse aus dieser Wahrnehmung auf den Umgang mit deinem Pferd übertragen kannst.



Wie viel Training ist gut für dein Pferd?


Ist es körperlich in einer guten Verfassung?

Ist es über- oder unterfordert?

Welche Trainingseinheiten machen ihm Freude und welche nicht?

Ist dein Pferd beim Training mit seiner Aufmerksamkeit ganz bei dir?

Und wenn nicht, was braucht es dafür?

Was darfst du von und durch dein Pferd lernen?

Welche deiner eigenen Verhaltensmuster spiegelt es dir?

Wo liegt dein inneres Wachstumspotenzial?

Welchen Seelenplan habt ihr beide gemeinsam?

In der "FEEL HORSES"-Masterclass lernst du, wie du auf diese Fragen treffsichere Antworten von deinem Pferd bekommst.


Du lernst einen Dialog auf einer höheren Bewusstseinsebene zu führen.

Ich sehe mein Pferd mit ganz anderen Augen

"Liebe Maria, seit ich bei dir in der Masterclass bin, sehe ich mein Pferd mit ganz anderen Augen. Ich kann es viel mehr so lassen, wie es ist und mich an seinen Eigenarten erfreuen. Ich erkenne seine Geschenke für mich und fördere das, was ihm Freude macht. Seit mein Fokus weg ist von dem, was mich gestört hat, ist es mit der Zeit von allein verschwunden.


Seitdem ist meine Beziehung zu ihm sehr eng geworden. Ich fühle seine Bedürfnisse. Mein Großer strahlt mich regelrecht an, wenn ich komme und gibt mir viel mehr, als ich mir von ihm gewünscht habe. Ich danke dir für die Begleitung im vergangenen Jahr und bin sehr froh, dich kennengelernt zu haben."


Kerstin

Dressur - Reiterin

Die Zeit mit meinem Pferd ist zu einer gemeinsamen Meditation geworden

"Früher habe ich viel mehr nach neuen Techniken gesucht, um mit meinem Pferd besser klar zu kommen. Ich habe versucht, die Anweisungen meines Reitlehrers so gut wie möglich umzusetzen und dabei viel zu wenig auf mein Pferd geachtet. Ich war zu viel im Kopf und im Außen.
In den Workshops von Marias Masterclass habe ich selbst erfahren, wie sich mein Pferd mit mir fühlt. Das war schon berührend, wie eine mir vorher fremde Person, die mein Pferd nicht kennt, es so genau ausgesprochen hat, wie sein Wesen ist. Dann konnte ich auch glauben, was sie mir über die Verbindung zwischen mir und meinem Pferd gesagt hat. Das hat mein Herz auf einen Schlag weich gemacht und ich brauchte nicht mehr denken, dass ich mehr Fühlen muss. Es war da, wie von allein.
Seitdem ist die Zeit mit meinem Pferd wie eine gemeinsame Meditation geworden und mein Brauner zeigt es mir deutlich, wie viel wohler er sich jetzt fühlt.


Sonja

Freizeit- und Turnierreiterin

Unter Marias Anleitung gelang es mir, meine Stute ohne Erwartung einfach nur zu spüren

"Als ich meine 6-jährige Trakehner-Stute vom Züchter übernahm, sollte nach einem Aufenthalt in einem Ausbildungs-Reitstall gerade eingeschläfert werden. Sie ließ sich nicht mehr anfassen und war unter dem Reiter nur noch am Rennen. Gerte und Sporen waren ein No-Go. Selbst auf leichtern Druck mit dem Schenkel reagierte sie mit panikartigem Durchgehen. Die Zügel mussten fast durchhängen, sonst wurde sie noch schneller. Ich stellte sie ein halbes Jahr auf die Weide, bevor ich sie vorsichtig wieder in ein Leben als Reitpferd einführte. Doch über einen Punkt kamen wir nicht hinaus: Die Panik, wenn ich beim Reiten etwas von ihr wollte. Schenkel- und Zügelhilfen waren weiterhin tabu.
Unter Marias Anleitung gelang es mir, meine Stute ohne Erwartung einfach nur zu spüren. Ich war mir am Anfang nicht ganz klar, was das bringen sollte. Doch nach ein paar Wochen geschah ein Wunder: In einer scheinbar ganz banalen Situation in der Reithalle hielt ich sie an. Wir standen da warteten still, was der andere als nächsten macht. Plötzlich schien sich ein Schalter in ihr umzulegen. Als ich sie wieder anreiten wollte, hatte ich ein ganz anderes Pferd unter mir. Voller Vertrauen lehnte sie sich an meine Hand an und ich hatte richtig Druck auf den Zügeln. Sogar die Beine konnte ich zu machen und sie war fast ein bisschen triebig. Seitdem sind wir zwei „ganz Normale“ in der Reithalle und keiner braucht uns mehr aus dem Weg springen, weil ich sie nicht lenken konnte.
Danke, Maria, dass du mir Mut gemacht hast, diesen für mich ungewöhnlichen Weg zu gehen und auf der höheren Bewusstseinsebene mit ihr zu arbeiten. Jetzt verstehe ich, was „da oben“ los ist und kann es für mich inzwischen auch allein anwenden.


Vanessa,

ehem. Dressur- und Springreiterin

Maria Alberti 

Coach für Pferde-und Hundehalter


Im Jahr 2000 kam ich an einen Punkt, an dem meine alten Verhaltensmuster und Glaubenssätze nicht mehr funktionierten. Ich brauchte eine grundlegende, neue Ausrichtung für mich und meine Mit-Wesen: Familie und die Pferde.
Zum genau richtigen Zeitpunkt lernte ich die „Systemische Aufstellungsarbeit“ kennen.
Mit jeder Aufstellung änderte sich meine innere Haltung. Die Auswirkungen zeigten sich schnell: In meiner Familie kehrte wieder mehr Frieden ein. Mein Berufsleben machte meiner Berufung Platz. Pferde spiegelten meine inneren Veränderungen durch großes Vertrauen, Entspannung und freudiges Mitarbeiten.
Über 20 Jahre beschäftige ich mich jetzt intensiv mit dieser Arbeit.
Menschen und Pferden und Hunden haben davon profitiert. Die Menschen haben ein engeres Verhältnis zu ihrem Pferd oder Hund bekommen. Die Tiere haben deutliche Veränderungen im Verhalten gezeigt, wie mehr Gelassenheit, Friedfertigkeit anstelle von Boxen-Aggression, Allergien verringerten sich, Abrufbarkeit und Leinenführigkeit bei Hunden wurden deutlich verbessert u.v.a.m.
Mein Herzenswunsch ist, Menschen diese Arbeitsweise näherzubringen, damit sie sie immer selbstständiger für sich und andere nutzen können. Dafür habe ich die Masterclass entwickelt.

Das bekommst du in der Masterclass

Step by Step

Du bekommst jeden Monat Material freigeschaltet, mit dem du selbstständig arbeiten kannst.

Arbeitsmaterialien

Du erhältst Videos, Hand-outs und Anleitungen, mit denen du in kleinen Schritten über einfache, kleine Aufstellungen in die Tierkommunikation hineinwachsen kannst.

Live Events

2 x Tierkommunikation-Übungsabend im Monat:

Wir treffen uns auf Zoom, beginngen mit einer kleinen Meditation, so dass du ganz zur Ruhe kommst und dann üben wir gemeinsam, mit unseren Pferden zu sprechen.

Du wirst staunen, wie gut du das in einer Gruppe Gleichgesinnter kannst.

Von Tests bis Ausbildung

Im Anschluss an jedes Modul kannst du eine kleine Prüfung ablegen und erhältst bei Erfolg ein Zertifikat. 

Nach Beendigung bekommst du ein Abschluss-Zertifikat.

Ausbildung:

Nach der "Feel Horses"-MASTERCLASS kannst du an einer 18-monatigen Ausbildung teilnehmen.

Sie befähigt dich, mit Klienten und ihren Tieren intensiv zu arbeiten.

„Auf höheren Bewusstseinsebenen wird nicht

zwischen Mensch und Tier unterschieden.

Da sind wir alle gleich.“


In der Masterclass bist du richtig, wenn:

du etwas für dein Pferd verändern willst

du bereit bist, etwas für dich selbst zu verändern

du dein Pferd als deinen Spiegel lesen möchtest

das Wohl deines Pferdes dein oberstes Gebot ist

du genügend Zeit mitbringst, um eingefahrene Muster und Strukturen endgültig verlassen zu können

du bereit bist, dich auf einen Prozess einzulassen, der dein Leben und die Beziehung zu deinem Pferd auf eine höhere Ebene bringt.

Du bist in der Masterclass falsch, wenn:

du als Plan B grobe körperliche oder seelische Gewalt anwenden würdest

du gesundheitliche Probleme oder Verhaltensauffälligkeiten ausschließlich über Tierkommunikation behandeln möchtest

du Ursachen für Verhaltensauffälligkeiten ausschließlich beim Pferd suchen möchtest

du schon alles weißt  ;)

Nach den ersten 6 Monaten in der Masterclass kannst du:

dich optimal in dein Pferd einfühlen.

mit den Grundlagen von Tierkommunikation und/oder Aufstellungsarbeit Gespräche mit deinem Pferd und allen  anderen Tieren führen.

Aufstellungsarbeit als Entscheidungshilfe nutzen.

Freunden mit Tierkommunikation und kleinen Aufstellungen helfen.

Hintergründe bei komplexen Problemen erkennen und entsprechend darauf eingehen.

Anders-Denkende besser verstehen und ihnen mit mehr Verständnis begegnen.

zum Stall-Frieden und einer guten Atmosphäre für dein Pferd beitragen.

das gelernte Wissen außerdem auch auf alle anderen Lebensbereiche anwenden.


Was sagen die Teilnehmer:innen der Masterclass und ihre Pferde


Seit ich in der Masterclass bin, hat sich in meinem Leben viel verändert. Mit meinem Pferd bin ich enger zusammengewachsen. Training und Ausritte sind entspannter und das Vertrauen zwischen uns ist deutlich gewachsen. Aber auch in meinem familiären Umfeld gibt es erfreuliche Veränderungen. 

Danke dafür.


Manuela



Es fiel mir anfangs schwer, diese Übungen an meinem Verstand vorbeizumogeln.


Als ich aber die Ergebnisse immer und immer wieder live miterlebte, konnte ich mich immer mehr darauf einlassen und genieße jetzt eine neue Sicht auf mein Pferd, mein Leben und Beziehungen insgesamt.


Maria, mach weiter so!


Angela



Mich hat besonders die Arbeit in den Zoom-Meetings weitergebracht.


Jeetzt habe ich einen Eindruck von der Aufstellungsarbeit und weiß sie sehr zu schätzen. Darum möchte sie gern für alle Bereiche in meinem Leben anwenden können. Schön, dass du auch eine komplette Ausbildung anbietest.


Karin


So meldest du dich an:


SCHRITT 1


Buche jetzt die MASTERCLASS!
Schnuppermonat für nur 69,00€

(statt 122 €).

SCHRITT 2


Du erhältst sofort deine Zugangsdaten per E-Mail und kannst dich in den Memberbereich einloggen.

SCHRITT 3


Starte gleich mit der

ersten Übung vertiefe dein Einfühlungsvermögen für dein Pferd

Viel mehr als "Tierkommunikation lernen" !


Wachse in deinem Innersten mit deinem Pferd:


Ordne dein Inneres, um reiner Kanal für dein Pferd zu werden.

Lerne, das Verhalten deines Pferdes als Spiegel deines Innersten zu achten.

Und wachse in deine wahre Größe hinein, um deinem Pferd stabil, vertrauenswürdig und zuverlässig zu begegnen.


Lerne, Intuition von Konditionierungen und unbewussten Mustern zu unterscheiden.

Erkenne deine Glaubessätze und transformiere die, die dich bisher gehindert haben, mit deinem Pferd in Einklang zukommen.


Lerne, deiner wahren Intuition voll und ganz zu vertrauen.


Lerne, dich von deinem Pferd tief berühren zu lassen.

Lerne, dich und dein Pferd als Einheit zu fühlen und entsprechend zu handeln.

 

Erfahre, wie ihr als Einheit unterwegs seid, egal ob im Parcours, im Viereck oder im Gelände.


Erfahre, wie eure Seelen verschmelzen und ihr eins werdet.

Dein Zugang zur Masterclass "Feel Horses"

Schnupper-
monat

Kennenlernen und mit dem ersten Modul starten

5 Übungen für die ersten Schritte

Frag mich per Mail, Telefon oder Zoom!

-

Dein Pferd auf tiefer Ebene fühlen lernen!

Mit Tieren Seelengespräche führen!

69 € (statt 122 €)

  • Freischaltung Modul 1
  • Du startest sofort
  • Tierkommunikation in kleinen Schritten lernen
  • "Einführung in die Aufstellungsarbeit" Onlinekurs: Lektion 1 mit 5 Video-Übungen
  • Einfühlen in dein Pferd
  • 1 Überraschungs-Bonus
  • kostenloser 30 Min. Kennenlern-Call
  • Schnuppermonat ist in sich geschlossen - keine Kündigung am Ende nötig!
Ab dem
zweiten Monat

Tief eintauchen in die Aufstellungsarbeit

und die Tierkommunikation

Jeden Monat ein neues Modul

-

Lerne, wie du mit deinem Pferd in tiefe Verbindung

kommst und mit ihm kommunizierst!

122,00 € mtl.

  • Laufzeit 6 Monate
  • monatlliche Freischaltung von Modul 1 bis 6
  • 1 kostenloses 60 Min. Einzelcoaching
  • Erfolgsgarantie
  • Du wirst zum rreinen Kanal für dein Pferd!
  • "Einführung in die Aufstellungsarbeit" Onlinekurs mit über 2h Videomaterial und angeleiteten 13 Übungen 
  • Grundlegendes Wissen rund um Aufstellungsarbeit und Tierkommunikation
  • 2 Übungsabende im Monat á 1,5 Stunden
  • Dein Inneres auf eine höhere Bewusstseinsebene anheben
  • Nach 6 Monaten Abschlusszertifikat
  • Möglichkeit zum Einstieg in die Ausbildung
  • Teilnehmerzahl begrenzt
  • Nächster Start der "Feel Horses"-Masterclass ist der 5. August 2022

Bitte lies dir diese Zeilen aufmerksam durch:
Der Schnupper-Preis beträgt 69,00 € und ist insich abgeschlossen.

Die "Feel Horses"-MASTERCLASS öffnet 2 Mal im Jahr ihre Tore. Ein Einstig während eines laufenden Kurses ist nicht möglich.

Du kannst jederzeit duch eine Buchung einen Platz reservieren.

Du wirst Mitglied, wie bei Netflix: Solange du deine Monatsgebühr zahlst, erhältst du Zugriff auf die Inhalte.
Alle Inhalte werden dir schrittweise einmal im Monat freigeschaltet. Alle Preise sind inkl. MwSt.
Die Zahlung erfolgt über Elopage. Rechnungen stehen dir dort zur Verfügung.


Die Arbeit ersetzt keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Wenn du das Abo buchst, erklärst du dich bereit, die Inhalte eigenverantwortlich und achtsam zu nutzen.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zur "Feel Horses"-Masterclass

Wie lange habe ich Zugriff auf die Masterclass?

Du hast so lange Zugriff auf die Masterclass, wie du zahlendes Mitglied bist.

Was ist, wenn ich bei einem Live Termin nicht dabei sein kann?

In den LIVE-Meetings geht es um individuelle, sehr persönliche Themen und Aufstellungen. Sie werden daher nicht aufgezeichnet. Es ist sinnvoll, deine Termine so zu legen, dass du ein- bis zweimal im Monat mittwochs oder donnerstags, 19:30 Uhr bis 21 Uhr Zeit hast. Falls du nur an einem der beiden Tage kannst, geht das auch. 

Funktioniert Tierkommunikation wirklich bei jedem?

Ja. Sie funktioniert bei jedem.
Ausnahme: Wenn jemand unter starken Einfluss von Psychopharmaka, Alkohol oder Drogen steht oder schwer (!) traumatisiert ist. Menschen mit Neigung zu Psychosen rate ich ab, sich mit Tierkommunikation und Aufstellungsarbeit intensiv zu beschäftigen. Anwendung auf eigene Gefahr!

Mein Pferd ist besonders schwierig, funktioniert das da auch?

Ja. Es ist vermutlich auch hoch sensibel und sehr intelligent. Daher wird es besonders gut reagieren.

Warum muss ich 6 Monate dabei sein?

Es ist sinnvoll, dir Zeit zu geben, um die Arbeit in der Tiefe zu erfassen und die Ergebnisse abzuwarten. Die Prozesse, die angeregt werden, können sich nach Tagen, aber auch nach Wochen oder Monaten zeigen. Um die Verbesserungen zu sichern, bedarf es einer längeren Phase, an den Themen zu arbeiten.

Wie oft kann ich dich was fragen, Maria?

So oft du Fragen hast.
Ich liebe Fragen, daran kann ich erkennen, wo ich noch besser unterstützen kann.

"Feel Horses" - Masterclass

für aktive Reiter:innen und passionierte Hundehalter:innen


Lerne, dich tiefer in dein Pferd/deinen Hund einzufühlen.
Erkenne seine feinsten Signale.
Mache dein Pferd und deinen Hund zu deinem engsten Verbündeten.