Du stehst mit deinem Pferd vor einem Problem und

  • hast schon alles ausprobiert und nichts funktioniert?
  • wünscht dir nachhaltige Lösungen für alle Probleme rund um dein Pferd?
  • möchtest von und mit deinem Pferd lernen und wachsen?
  • möchtest das erreichte Ziel langfristig sichern?

Dann ist die "Feel Horses" - MASTERCLASS für dich und dein Pferd das Richtige.


Waren das deine Träume, als du dein erstes Pferd gekauft hast?


Das Gefühl von Glück und Freiheit, wenn ihr gemeinsam über Wiesen galoppiert und entspannt durch die Wälder streift…

Das Gefühl von stillem Einvernehmen, wenn du dich an dein Pferd anlehnst oder es mit seinen warmen, weichen Nüstern über deine Wange streift…

Das Gefühl, im Stall unter Gleichgesinnten zu sein und einer Gemeinschaft anzugehören, die sich gegenseitig achten und wertschätzen…

Und das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit im Umfeld von erfahrenen Pferdeleuten, die dich unterstützen, wenn du mal nicht weiter weißt…

Einfach ein Lebensinhalt, der dich in deiner Freizeit so richtig glücklich macht.


Und wie ist es wirklich?

Kommst du mit deinem Pferd allein vom Hof runter und ist der Ausritt ohne besondere Vorkommnisse?

Hat dein Pferd genügend Auslauf und Weide oder noch besser, hat es Weidepartner, mit denen es sich gut versteht?

Ist die Fütterung artgerecht und in angemessener Qualität und Menge?

Ist die Stallgemeinschaft harmonisch und der Stallbetreiber für dich da, wenn dich etwas plagt?

Lässt es dein familiäres Umfeld zu, dass du genügend Zeit für dein Pferd und das ganze Drumherum hast?

Und hast du genügend Geld zur Verfügung, um deinem Pferd ein bestmögliches Leben zu ermöglichen?

Läuft das alles glatt oder bist du stattdessen

…gar nicht mehr im Gelände unterwegs, weil es einfach zu gefährlich ist?

…bester Kunde bei deinem Tierarzt und im Reitsport-Laden, weil du immer wieder neue Nahrungsergänzungsmittel kaufst, die Probleme wegmachen sollen?

…ein rotes Tuch beim Stallbetreiber, weil du immer wieder etwas an der Qualität des Futters auszusetzen hast?

…immer auf der Suche nach einem geeigneten Reitlehrer, der sich wirklich in dich und dein Pferd einfühlen und euch optimal fördern kann?

…Expertin im Spagat zwischen Pferd, Familie und Job?

…oder zerreißt es dich gar, wenn die x-te Stalldecke in Fetzen von deinem Pferd runterhängt, gerade jetzt einfach alles teurer wird und dein Partner, deine Kinder oder dein Chef mehr von dir wollen, als du in der Lage bist zu geben?

Lerne deine Wahrnehmung zu verfeinern
und die richtigen Entscheidungen zu treffen

mit mehr Einfühlung & Klarheit!

Wie wäre es für dich, wenn du...

…genau weißt, welcher Stall für dein Pferd der richtige ist und du ihn, egal, was er kostet, locker bezahlen kannst?

…wenn dir ganz von allein zur richtigen Zeit die richtigen Menschen zur Hilfe kommen?

…eine zuverlässige und kompetente Reitbeteiligung ihre Unterstützung anbietet, wenn du gerade nicht kannst?

…dein Chef dir - einfach mal so - eine Gehaltserhöhung anbietet, weil er deine Leistung sieht und dich unbedingt behalten will?

…und dein Pferd dir scheinbar alle Wünsche von den Augen abliest, um dir um jeden Preis zu gefallen?

Ich sehe mein Pferd mit ganz anderen Augen

"Liebe Maria, seit ich bei dir in der Masterclass bin, sehe ich mein Pferd mit ganz anderen Augen. Ich kann es viel mehr so lassen, wie es ist und mich an seinen Eigenarten erfreuen. Ich erkenne seine Geschenke für mich und fördere das, was ihm Freude macht. Seit mein Fokus weg ist von dem, was mich gestört hat, ist das, was mich gestört hat, mit der Zeit von allein verschwunden.


Seitdem ist meine Beziehung zu ihm sehr eng geworden. Ich fühle seine Bedürfnisse. Mein Großer strahlt mich regelrecht an, wenn ich komme und gibt mir viel mehr, als ich mir von ihm gewünscht habe. Ich danke dir für die Begleitung im vergangenen Jahr und bin sehr froh, dich kennengelernt zu haben."


Kerstin

Dressur - Reiterin

Die Zeit mit meinem Pferd ist zu einer gemeinsamen Meditation geworden

"Früher habe ich viel mehr nach neuen Techniken gesucht, um mit meinem Pferd besser klar zu kommen. Ich habe versucht, die Anweisungen meines Reitlehrers so gut wie möglich umzusetzen und dabei viel zu wenig auf mein Pferd geachtet. Ich war zu viel im Kopf und im Außen.
In den Workshops von Marias Masterclass habe ich selbst erfahren, wie sich mein Pferd mit mir fühlt. Das war schon berührend, wie eine mir vorher fremde Person, die mein Pferd nicht kennt, es so genau ausgesprochen hat, wie sein Wesen ist. Dann konnte ich auch glauben, was sie mir über die Verbindung zwischen mir und meinem Pferd gesagt hat. Das hat mein Herz auf einen Schlag weich gemacht und ich brauchte nicht mehr denken, dass ich mehr fühlen muss. Die Verbindung war da, wie von allein.
Seitdem ist die Zeit mit meinem Pferd wie eine gemeinsame Meditation geworden und mein Archie zeigt es mir deutlich, wie viel wohler er sich jetzt fühlt.


Sonja

Freizeit- und Turnierreiterin

Unter Marias Anleitung gelang es mir, meine Stute ohne Erwartung einfach nur zu spüren

"Als ich meine 6-jährige Trakehner-Stute vom Züchter übernahm, sollte nach einem Aufenthalt in einem Ausbildungs-Reitstall gerade eingeschläfert werden. Sie ließ sich nicht mehr anfassen und war unter dem Reiter nur noch am rennen. Gerte und Sporen waren ein No-Go. Selbst auf leichtern Druck mit dem Schenkel reagierte sie mit panikartigem Durchgehen. Die Zügel mussten fast durchhängen, sonst wurde sie noch schneller. Ich stellte sie ein halbes Jahr auf die Weide, bevor ich sie vorsichtig wieder in ein Leben als Reitpferd einführte. Doch über einen Punkt kamen wir nicht hinaus: Die Panik, wenn ich beim Reiten etwas von ihr wollte. Schenkel- und Zügelhilfen waren weiterhin tabu.
Unter Marias Anleitung gelang es mir, meine Stute ohne Erwartung einfach nur zu spüren. Ich war mir am Anfang nicht ganz klar, was das bringen sollte. Doch nach ein paar Wochen geschah ein Wunder: In einer scheinbar ganz banalen Situation in der Reithalle hielt ich sie an. Wir standen da warteten still, was der andere als nächsten macht. Plötzlich schien sich ein Schalter in ihr umzulegen. Als ich sie wieder anreiten wollte, hatte ich ein ganz anderes Pferd unter mir. Voller Vertrauen lehnte sie sich an meine Hand an und ich hatte richtig Druck auf den Zügeln. Sogar die Beine konnte ich zu machen und sie war fast ein bisschen triebig. Seitdem sind wir zwei „ganz Normale“ in der Reithalle und keiner braucht uns mehr aus dem Weg springen, weil ich sie nicht lenken konnte.
Danke, Maria, dass du mir Mut gemacht hast, diesen für mich ungewöhnlichen Weg zu gehen und auf der höheren Bewusstseinsebene mit ihr zu arbeiten. Jetzt verstehe ich, was „da oben“ los ist und kann es für mich inzwischen auch allein anwenden.


Vanessa,

ehem. Dressur- und Springreiterin

Maria Alberti 

Coach für Pferde-und Hundehalter


Im Jahr 2000 kam ich an einen Punkt, an dem meine alten Verhaltensmuster und Glaubenssätze nicht mehr funktionierten. Ich brauchte eine grundlegend neue Ausrichtung für mich und meine Mit-Wesen: Familie und die Pferde.
Zum genau richtigen Zeitpunkt lernte ich die „Systemische Aufstellungsarbeit“ kennen.
Mit jeder Aufstellung änderte sich meine innere Haltung. Die Auswirkungen zeigten sich schnell: In meiner Familie kehrte wieder mehr Frieden ein. Mein Berufsleben machte meiner Berufung Platz. Pferde spiegelten meine inneren Veränderungen durch tiefes Vertrauen, Entspannung und freudiges Mitarbeiten.
Über 20 Jahre beschäftige ich mich jetzt intensiv mit dieser Arbeit.
Menschen, Pferde und Hunde haben davon profitiert. Die Menschen haben ein engeres Verhältnis zu ihrem Pferd oder Hund bekommen. Die Tiere haben deutliche Veränderungen im Verhalten gezeigt, wie mehr Gelassenheit, Friedfertigkeit anstelle von Boxen-Aggression, Allergien verringerten sich, Abrufbarkeit und Leinenführigkeit bei Hunden wurden deutlich verbessert u.v.a.m.
Mein Herzenswunsch ist, Menschen diese Arbeitsweise näherzubringen, damit sie sie immer selbstständiger für sich und andere nutzen können. Dafür habe ich die Masterclass entwickelt.

Das bekommst du in der Masterclass

Step by Step

Das erforderliche Lehrmaterial wird für dich sofort freigeschaltet.

Du kannst in deinem eigenen Tempo Schritt für Schritt durchstarten.

In den Übungsabenden gehen wir alles detailiert gemeinsam an.

Neues Material wird dir sofort zur Verfügung gestellt.

Zeitaufwand ca. 12 Stunden im Monat

Arbeitsmaterialien

Online-Videokurs: "Einführung in die Aufstellungsarbeit"

Umfangreiches Rundum-Wissen für ein bewussteres Leben vom Praktischen im Alltag über Familienstellen und Tierkommunikation bis hin zur Lichtarbeit

Spiegelarbeit: "Dein Pferd - Dein Spiegel"

Lerne, wie du das Verhalten und Symptome deines Pferdes als Spiegel deiner eigenen Seele erkennen und ggf. verbessern kannst.

u.v.a.m.

Live Events

2 Übungsabende und ein Wochenendseminar im Monat auf Zoom

(Januar bis Juni - Mitte August bis November)

Jede stellt ihr Problem oder Thema mit ihrem Pferd kurz vor und wir besprechen, mit welcher Herangehensweise es am besten zu lösen ist.

Wir arbeiten alle anstehenden Themen gemeinsam durch und machen praktische Übungen, die dich in deinen Themen voranbringen.

Ausbildung

Du arbeitest bereits mit Klienten und möchtest das Familienstellen und die Tierkommunikation in deine Arbeit einbeziehen oder vertiefen?

Du möchtest mit Kolleg*innen Erfahrungen austauschen und gemeinsam an "schwierigen Fällen" arbeiten?

Du möchtest im Anschluss ein Ausbildungszertifikat?

Vereinbare ein Telefongespräch mit mir.

info@mein-seelenpartner.de

„Auf höheren Bewusstseinsebenen wird nicht

zwischen Mensch und Tier unterschieden.

Da sind wir alle gleich.“


In der Masterclass bist du richtig, wenn:

du wirklich etwas für dich und dein Pferd verändern willst.

du deine Ziele erreichen und nachhaltig sichern willst.

du dein Pferd als deinen Spiegel lesen möchtest und die sich daraus ergebenden Wachstumschancen nutzen möchtest.

das Wohl deines Pferdes an erster Stelle steht.

du genügend Zeit mitbringst, um deine eingefahrenen Muster und Strukturen endgültig verlassen zu können.

du bereit bist, dich auf einen Prozess einzulassen, der dein Leben und die Beziehung zu deinem Pferd auf eine höhere Ebene bringt.

Du bist in der Masterclass falsch, wenn:

du als Plan B grobe körperliche oder seelische Gewalt anwenden würdest.

du gesundheitliche Probleme oder Verhaltensauffälligkeiten ausschließlich über Tierkommunikation behandeln möchtest.

du Ursachen für unerwünschtes Verhalten ausschließlich beim Pferd suchen möchtest.

du denkst, dass du mit Tierkommunikation und Familienstellen eine praktische Grundausbildung als Reiter und Pferdehalter ersetzen kannst.

Nach 12 Monaten in der Masterclass kannst du:

dich optimal in dein Pferd einfühlen.

mit den Grundlagen von Tierkommunikation und Familienaufstellungen Gespräche mit deinem Pferd und allen  anderen Tieren führen.

Aufstellungsarbeit als Entscheidungshilfe sicher nutzen.

Freunden mit Tierkommunikation und kleinen Familienaufstellungen helfen.

Hintergründe bei komplexen Problemen erkennen und entsprechend darauf eingehen.

Anders-Denkende besser verstehen und ihnen mit mehr Verständnis begegnen.

zum Stall-Frieden und einer guten Atmosphäre für dein Pferd beitragen.

das gelernte Wissen auf alle anderen Lebensbereiche anwenden.


Was sagen die Teilnehmer:innen der Masterclass und ihre Pferde


Seit ich in der Masterclass bin, hat sich in meinem Leben viel verändert. Mit meinem Pferd bin ich enger zusammengewachsen. Training und Ausritte sind entspannter und das Vertrauen zwischen uns ist deutlich gewachsen. 

Aber auch in meinem familiären Umfeld gibt es erfreuliche Veränderungen. 

Danke dir dafür.


Manuela


Es fiel mir anfangs schwer, diese Übungen an meinem Verstand vorbeizumogeln.

Als ich aber die Ergebnisse immer und immer wieder live miterlebte, konnte ich mich mehr darauf einlassen und genieße jetzt eine neue Sicht auf mein Pferd, mein Leben und Beziehungen insgesamt.

Maria, mach weiter so!


Angela


Mich hat besonders die Arbeit in den Zoom-Meetings weitergebracht.

Jetzt habe ich einen Eindruck von der Aufstellungsarbeit und weiß sie sehr zu schätzen. Darum möchte sie gern für alle Bereiche in meinem Leben anwenden können. Schön, dass du auch eine komplette Ausbildung anbietest.


Karin

So meldest du dich an:


SCHRITT 1


Buche jetzt ein 20-minütiges Gespräch zu einem ersten Kennenlernen, um herauszufinden, ob wir zueinander passen und die Inhalte wirklich richtig sind für dich.

SCHRITT 2


Wenn dich das erste Gespräch neugierig gemacht hat, vereinbaren wir ein längeres Gespräch, in dem ich dir deinen ganz persönlichen Plan zum Erreichen deiner Ziele vorstelle und du eine Entscheidung treffen kannst, ob wir den Weg zum Erreichen deiner Ziele gemeinsasm gehen.

SCHRITT 3


Wenn du aus dem Gespräch mit einem JA herausgehst und die MASTERCLASS gebucht hast, startest du sofort mit einem dritten Einzelgespräch.


Darin zeige ich dir, wie du an die erste Übung herangehst ! !

Der eigentliche Kurs beginnt im Januar.


PS: Je eher du dich entscheidest, desto mehr kannst du profitieren.


Viel mehr als "Tierkommunikation lernen" !

Wachse in deinem Innersten mit deinem Pferd:

Ordne dein Inneres, um reiner Kanal für dein Pferd zu werden.

Lerne, das Verhalten deines Pferdes als Spiegel deines Innersten zu achten.

Und wachse in deine wahre Größe hinein, um deinem Pferd stabil, vertrauenswürdig und zuverlässig zu begegnen.

Lerne, Intuition von Konditionierungen und unbewussten Mustern zu unterscheiden.

Erkenne deine Glaubessätze und transformiere die, die dich bisher gehindert haben, mit deinem Pferd in Einklang zukommen.

Lerne, deiner wahren Intuition voll und ganz zu vertrauen und in Einklang mit deinem Pferd, deiner Stallgemeinschaft, Familie und Arbeit zu kommen.

Lerne, dich von deinem Pferd tief berühren zu lassen.

Lerne, dich und dein Pferd als Einheit zu fühlen und entsprechend zu handeln.

Erfahre, wie ihr als gleichschwingende Einheit unterwegs seid, egal ob im Parcours, im Viereck oder im Gelände.

Erfahre, wie eure Seelen verschmelzen und ihr eins werdet.

Dein Zugang zur "Feel Horses" - MASTERCLASS

12  monatE INTENSIV


Die neue Gruppe startet am 17 Januar!

Keine Plätze frei.

Individuelle Arbeit mit deinen Pferden und Themen  in den Zoom-Meetings

Für jede Krise ab sofort gewappnet!

Abschluss-Zertifikat

Frag mich per Mail, Telefon oder Zoom!

-

Dein Pferd auf tiefer Ebene fühlen lernen!

Mit Tieren Seelengespräche führen!


  • Sofortige Freischaltung von Lehrinhalten
  • 17 Übungsabende und 10 Workshops á 5 Stunden in den folgenden 12 Monaten: Januar bis Juni und August bis November
  • Du startest sofort mit deinem Pferd durch
  • Auf 20 begrenzte Teilnehmerzahl
  • Intensive, persönliche Betreuung
  • Tierkommunikation in kleinen Schritten lernen
  • "Einführung in die Aufstellungsarbeit" Onlinekurs: 5 Lektion mit 13 Video-Übungen
  • Dein Inneres wird auf eine höhere Bewusstseinsebene angehoben.
  • Du wirst zum reinen Kanal für Tiere.
  • Vernetzung mit Gleichgesinnten zum Üben in Kleingruppen und mit deinem Buddy
  • Eine Einzel-Aufstellung mit mir inclusive
  • kostenloser 30 Min. Kennenlern-Call
  • Du erreichst deine Ziele mit deinem Pferd auf sanfte und einfühlsame Weise.
  • Weihnachtsgeschenk: 60 Minuten Einzel-Arbeit per Zoom, einzulösen vom 1. Februar bis 30. April
  • Teilnehmerzahl begrenzt
AUSBILDUNG


Die nächste Gruppe startet am 18. Januar 2023!

Familienstellen als Werkzeug für deine Arbeit mit Klienten und Patienten oder um persönlich noch mehr in die Tiefe zu gehen auf deinem Weg.

Tierkommunikation nutzen für bessere Behandlung

Vernetzung mit gleichgesinnten Pferde-Experten und Menschen, die einen bewussten Umgang mit ihrem Umfeld pflegen.

Gemeinsam an schwere Herausforderungen mit Klienten/Patienten herangehen und diese über einen längeren Zeitraum begleiten

-

Lerne, wie du deine Klienten/Patienten sicher unterstützt mit Hilfe von Familienstellen!

Ergänze deine Selbstständigkeit durch Familienaufstellung in tief empathischen Einfühlen.

INTERESSE? Schreib mir eine Mail.

2155 € (statt 4284 €)

Ratenzahlung möglich

  • Laufzeit 12 Monate
  • sofortige Freischaltung fast aller Lehrinhalte
  • Für Selbstständige und die, die es werden wollen und alle, die in die Tiefe gehen wollen
  • 2 Übungsabende pro Monat, insgesamt 17 und 10 Live-Online-Events von Februar bis Juni und August bis November  
  • Gemeinsam üben: Kleingruppen und Buddies
  • Individuelle Arbeit live-online, den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen entsprechend.
  • Grundlegendes Wissen rund um Familienaufstellung und Tierkommunikation
  • Wir arbeiten sofort auch mit deinen Patienten/Klienten
  • Themen-Aufstellungen zu Krankheitsbildern
  • Dein Inneres auf eine höhere Bewusstseinsebene anheben - Theorie und Praxis
  • Nach 12 Monaten Abschlusszertifikat
  • Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt

Bitte lies dir diese Zeilen aufmerksam durch:

Die "Feel Horses"-MASTERCLASS öffnet einmal im Jahr ihre Tore. Ein Einstieg während eines laufenden Kurses ist nicht möglich.

Du kannst jederzeit einen Platz reservieren. Schreib mir eine Email udn vereinbare ein Telefongespräch mit mir.

Du wirst Mitglied, ähnlich wie bei Netflix: Solange du die Monatsgebühr zahlst, erhältst du Zugriff auf alle Inhalte.

Nach einem Jahr kannst du jederzeit zum Monatsende kündigen.
Dies ist kein Selnbstlern-Kurs. Inhalte werden nach Bedarf freigeschaltet. Alle Preise sind inkl. MwSt.
Die Zahlung erfolgt über Elopage. Rechnungen stehen dir dort zur Verfügung.

Bei Zahlungsschwierigkeiten sprich mich an. Wir finden eine Lösung!

Die Arbeit ersetzt keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Wenn du das Abo buchst, erklärst du dich bereit, die Inhalte eigenverantwortlich und achtsam zu nutzen.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zur "Feel Horses"-Masterclass

Wie lange habe ich Zugriff auf die Masterclass?

Du hast so lange Zugriff auf die Masterclass, wie du zahlendes Mitglied bist.

Was ist, wenn ich bei einem Live Termin nicht dabei sein kann?

In den LIVE-Meetings geht es um individuelle, sehr persönliche Themen und Aufstellungen. Sie werden daher nicht aufgezeichnet. Es ist sinnvoll, deine Termine so zu legen, dass du ein- bis zweimal im Monat mittwochs oder donnerstags, 19:30 Uhr bis 21 Uhr Zeit hast. Falls du nur an einem der beiden Tage kannst, geht das auch. 

Funktioniert Tierkommunikation wirklich bei jedem?

Ja. Sie funktioniert bei jedem.
Ausnahme: Wenn jemand unter starken Einfluss von Psychopharmaka, Alkohol oder Drogen steht oder schwer (!) traumatisiert ist. Menschen mit Neigung zu Psychosen rate ich ab, sich mit Tierkommunikation und Aufstellungsarbeit intensiv zu beschäftigen. Anwendung auf eigene Gefahr!

Mein Pferd ist besonders schwierig, funktioniert das da auch?

Ja. Es ist vermutlich auch hoch sensibel und sehr intelligent. Daher wird es besonders gut reagieren.

Warum muss ich 12 Monate dabei sein?

Es ist sinnvoll, dir Zeit zu geben, um die Arbeit in der Tiefe zu erfassen und die Ergebnisse abzuwarten. Die Prozesse, die angeregt werden, können sich nach Tagen, aber auch nach Wochen oder Monaten zeigen. Um die Verbesserungen zu sichern, bedarf es einer längeren Phase, an den Themen zu arbeiten.

Wie oft kann ich dich was fragen, Maria?

So oft du Fragen hast.
Ich liebe Fragen, daran kann ich erkennen, wo ich noch besser unterstützen kann.

"Feel Horses" - Masterclass

für aktive Reiter:innen und passionierte Hundehalter:innen


Lerne, dich tiefer in dein Pferd/deinen Hund einzufühlen.
Erkenne seine feinsten Signale.
Mache dein Pferd und deinen Hund zu deinem engsten Verbündeten.